1

5/52 Abschiede und Neuanfang

05

Was für eine Woche, ein letztes Meeting zu diesen Thema, ein letztes gemeinsames Mittagessen mit den Kollegen, ein letztes gemeinsames Feierabendbier. Zahlreiche Abschiedsgeschenke und liebe Worte. Beste Wünsche auf allen Seiten. Die ein oder andere Träne.

Die meisten kenn ich seit 11 Jahren und sogar schon bevor ich dort gearbeitet habe. Andere wiederum nicht so lang. Trotzdem wird mir dieses besondere Team fehlen. Wir bleiben im Kontakt, und das meine ich ehrlich, auch wenn ich daran nicht so immer so gut bin.

Mein erster Tag in der neuen Firma war aufregend und anstrengend. Viel zu viele neue Eindrücke, neue Gesichter, neue Namen. Aber alle waren sehr offen, freundlich und warm. Trotzdem hatte ich abends auf der Kickoff Party Sehnsucht nach den anderen. Wir hätten das dort gerockt, ich bin mir noch nicht sicher, ob es wirklich so klug war, ohne Pause weiterzugehen. Aber die neuen Kollegen werden mich gut ablenken und bei der nächsten Party wird alles nicht mehr so fremd sein.

Ich bin leider heute gesundheitlich etwas angeschlagen, denn eigentlich wollten wir mit einer Fototour Herrn K.s neue Kamera (Sony Alpha A7 R II) einweihen. Ich habe dann mal das gemacht, was ich am besten kann. Gute Besserungsblümchen, für alle, die es brauchen 😉

PS: Drückt mir die Daumen, dass der Spuk mit dem Husten morgen vorbei ist 🙂

PSPS: Die Gerberas sind Teil meines Abschiedsblumenstrauß <3

1 Gedanke zu „5/52 Abschiede und Neuanfang“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.